Wie funktioniert SX-6000?

SX-6000 ist kein Öl-Additiv. Es verändert die Eigenschaften des Öls nicht.
SX-6000 bildet eine feste Gleitbeschichtung auf alle Reibflächen und mindert somit die Reibung dauerhaft.
Der Wirkstoff, „Schwer-PTFE“, ist die reibungsärmste herstellbare Substanz der Welt. Hier ist SX-6000 einmalig und nicht mit “Leicht-PTFE”, wie etwa Teflon, zu verwechseln.
Die Anwendung
Für Motoren wird SX-6000 beim Öl–und Filterwechsel hinzugegeben.
Bei Getrieben braucht man lediglich ausreichend Öl zu entfernen, um Platz für SX-6000 zu schaffen.
Für Motoren und Schaltgetriebe braucht man nur jeweils 20% der Ölmenge mit SX-6000 zu ersetzen. Bei Automatikgetrieben nimmt man die ganze 250ml-Flasche, bei großvolumigen Automatikgetrieben (mehr als 7 Liter Ölinhalt), 2 Flaschen.
Bei gemeinsamer Schmierung von Motor und Getriebe (z.B. viele Motorräder) braucht man 25%.
Die Wirkung von SX-6000 ist mit soliden Testergebnissen belegt.

ALSO: verwenden Sie SX-6000, wenn Sie keine Bratpfanne fahren. 🙂

QMI-Japan